EINE STIMME FÜR DIE MELANCHOLIE

In my great melancholy, I loved life, for I love my melancholy. – Worte des dänischen Philosophen Søren Kierkegaard, die mir aus der Seele sprechen. Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass ich dir mit meinem Projekt die Schönheit und Bedeutsamkeit der Melancholie näher bringen kann und dir helfen kann, ihre positive Kraft zu nutzen, um deine Kreativität zu entfalten und eine tiefe, bedeutsame Lebensfreude in dir zu erwecken.


The Other Moon ist ein Projekt für alle melancholischen Menschen und für alle Neugierigen, die die Faszination der Melancholie für sich entdecken wollen. Die Reise zu unserer Melancholie ist auch eine Reise zu unserer Authentizität – zu unserem wahren, ehrlichen und vielschichtigen Ich.  

ÜBER MICH

Schon als Kind hat mich die Melancholie und die Faszination der Vergänglichkeit stets begleitet. Der Duft des blühenden Fliederbuschs vor meinem Fenster, der an lauen Sommerabenden in mein Zimmer strömte. Ich genoss den Moment zutiefst und doch spürte ich gleichzeitig eine tiefe Wehmut in mir, wissend, dass die Blüten schon so bald verwelkt sein würden. Die Schönheit des alten, toten Baumes in der Nähe unseres Hauses, der sich imposant und finster gegen den Nachthimmel abbildete, und der doch ein Zuhause für viele Vogelnester war – wie eine hölzerne Brücke zwischen Totem und Lebendigem, der Vergangenheit und der Zukunft, ein Symbol für die Vielschichtigkeit der Melancholie. Ein Gefühl, das mich inspiriert und fasziniert, das für mich seit damals in Bildern und Geschichten seinen Ausdruck findet, in Musik, Poesie und Illustration.

ÜBER DAS PROJEKT

Mit The Other Moon möchte ich der Melancholie ein inspiratives Zuhause geben. Damit wünsche ich mir, Menschen zu helfen, sich mit dieser vermeintlich dunklen Seite ihrer Persönlichkeit positiv auseinanderzusetzen und mit Hilfe der Melancholie zu mehr Lebensfreude zu finden. Ich möchte mit meiner Arbeit mehr Anerkennung für die Melancholie schaffen und  Menschen dabei unterstützen, diesen wundervollen Charakterzug zu akzeptieren und zu schätzen. Denn wenn wir die melancholische Seite in uns anerkennen und lernen, aus ihrer Kraft zu schöpfen, dann wächst nicht nur unser innerer Frieden, sondern wir schaffen auch einen Weg zu mehr Liebe, Kreativität, Inspiration und Zufriedenheit.

  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Facebook Icon

KLARA FOLDYS / GRÜNDERIN

Träumt in taubenblau, liebt alte Gemäuer, stille Momente und Sommergewitter auf dem Balkon, genießt die erste Tasse Tee am Morgen, ist fasziniert von Skandinavien und würde gerne einmal die Mitternachtssonne erleben.

FÜR DEINE INBOX

Erhalte die neuesten Artikel, Inspiration und News direkt in deine Inbox.

FÜR DEINEN FEED

FÜR DEINE FRAGEN

Antworten für dich,

rund um das Projekt

© 2019 by The Other Moon | Klara Foldys | Berlin, Germany | klara@theothermoon.com | +491794190658

othermoon_circle_light_2x.png